Content & Traffic? So nutzt Gründer.de Digistore24

Viele Online-Unternehmen scheitern daran, aus Content messbaren Umsatz zu erwirtschaften. Während sich die meisten darauf konzentrieren, möglichst hochwertige Inhalte zu produzieren, denken nur wenige über den effizienten Verkauf Ihres Expertenwissens nach. Nicht so Thomas Klußmann, der mit Gründer.de eine 1,3 Million Besucher starke Plattform ins Leben gerufen hat und diesen Traffic mit Digistore24 erfolgreich monetarisiert.

“Wir nutzen Digistore24 von Anfang an. Ein großer Teil unserer Produktverkäufe wird mittlerweile über Digistore24 abgewickelt, ebenso wie unser Affiliate Marketing und der komplette Kundensupport”, so Klußmann. Zum Portfolio gehören E-Books, Kurse, Webinare oder die sehr beliebten Free-Plus-Shipping-Bücher. Der Content des gleichnamigen Online-Magazins ist kostenfrei und dient in erster Linie dazu, Traffic zu generieren und in Leads für Premium-Produkte umzuwandeln.

Doch wie schafft Gründer.de die Hürde vom kostenlosen zum Premium-Content? “Indem wir kompromisslos Mehrwert anbieten”, verrät Klußmann. „Sobald unsere User sehen, dass wir qualitativen Content bieten, kommen sie wieder. Mit jedem neuen Kontakt steigt das Vertrauen, welches sie uns schenken und die Bereitschaft, für unsere Premium-Produkte Geld zu zahlen“ so Klußmann weiter.

 

Digistore24 bietet für Gründer.de gleich mehrere Vorteile. Zum Einen nutzt die Plattform Digistore24 als Zahlungsabwickler. “Bei mehr als 10.000 Kunden können wir die Rechnungsstellung nicht manuell abwickeln” erläutert Thomas Klußmann. Zum zweiten sind die Schnittstellen zu anderen Tools ein ausgesprochen starkes Pro-Argument. “Wir nutzen die Möglichkeit, mit Digistore24 sukzessive die eigene Geschäftsprozesse zu automatisieren , v.a. über die Integrationen mit Klick-Tipp oder beispielsweise Zapier”.

“Die gewonnene Zeit nutzen wir, um mehr Leute zu erreichen oder noch mehr Prozesse zu verbessern.” Nicht zuletzt profitiert Gründer.de vom integrierten Affiliate-Management und der einfachen Affiliate-Partner-Akquirierung. “Ich stelle meine Produkte bei euch auf dem Marktplatz ein, Affiliates können sie in Sekundenschnelle bewerben, ich bekomme direkt Traffic auf meine Website, Leute interagieren mit meinem Content und ich habe passende Schnittstellen dahinter geschaltet, die meinen Funnel automatisieren bis ich dann über euer Bestellformular verkaufe”, so Klußmann.

Lieblingsfeatures von Gründer.de

Order Bump– Das Order Bump Feature nutzen wir am intensivsten. Damit steigern wir unseren Umsatz um etwa 10 bis 20 %. Wenn ich beispielsweise eines unserer Free-Plus-Shipping-Bücher für 4,99 verkaufe, kann ich im gleichen Moment auch das Hörbuch für 14,99 anbieten. So liegen beide Produkte knapp unter der 20-Euro-Preisschwelle. Das ist sehr wichtig, denn sobald ein paar Cent dazu kommen, sinkt automatisch die Conversion Rate.

Upsells – Unser zweites Lieblingsfeature sind Upsells. Wenn ein Kunde einen Kauf abschließt, werden ihm im nächsten Schritt gleich weitere Produkte angeboten. Als ich das erste Mal gesehen habe, wie viel Umsatz Upsells bringen, war das ein absoluter Wow-Moment für mich. Das ist echt hart für jemanden, der diese Technik nicht kennt oder das Feature nicht richtig benutzt. Dadurch geht nämlich extrem viel Umsatz verloren.

Der Martkplatz – Der Marktplatz funktioniert ausgezeichnet für uns, vor allem die Affiliate-Partner-Akquirierung. Dadurch konnten wir schon zwei Produkte in den Top 10 platzieren. Außerdem sind teilweise 30, 40 Partner pro Tag, die an unserem Programm teilnehmen. Das spiegelt sich natürlich in Umsatz und Absatzsteigerung wider.

Digistore24– Seitdem wir Kunde bei Digistore24 sind, haben wir eine deutlich höhere Zufriedenheit. Wenn Kunden Fragen haben, leiten wir diese direkt an Digistore24 weiter – so können wir sicherstellen, dass auch bei einer stark wachsenden Kundschaft jeder eine Antwort auf sein Anliegen bekommt. Und wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir das auch.

 

Mehr zu Gründer.de

(Visited 1.069 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.