Maxim Mankevich: Raus aus dem Mangeldenken!

Maxim Mankevich sagt über sich selbst, seinen EU-weiten Erfolg als Coach und Speaker zu Themen wie Selbstverwirklichung und persönlicher Erfolg hätte er einer beruflichen Niederlage zu verdanken. Er musste mit seinen tiefsten Ängsten vor Kontrollverlust und vor finanzieller Unsicherheit konfrontiert werden, um sein Schicksal aktiv in die Hand zu nehmen. Angefangen mit einem einzigen Teilnehmer an seinem Training, ließ Maxim Mankevich sich nicht entmutigen: Er lernte aus seinen Fehlern und verbesserte stetig seine Programme. Heute versammelt er mehrere Hundert Menschen in seinen Hörsälen und hat eine Reichweite von 100.000 Followern seiner Social Media Kanäle. Er bietet auch mehrere gefragte Online-Coachings an und bereitet seinen nächsten Coup vor – eine eigene Online-Akademie. 

Maxim Mankevich ist überzeugt, lebenslanges Lernen ist einen der höchsten Werte, auf denen Erfolg basiert. Er selbst lebt was er predigt: Besucht dutzende Seminare jährlich, liest mehrere Bücher wöchentlich und erachtet es als gleichermaßen wichtig, sowohl von zeitgenössischen Experten zu lernen, als auch von den großen Genies der Vergangenheit. Für Digistore24 hat er seine Wissensschatztruhe geöffnet und Erfolgswissen geteilt:

Hier schöpft Maxim Mankevich Inspiration:
  • „Wer nur im Rahmen seiner Möglichkeiten lebt, leidet unter einem Mangel an Fantasie.“ (Oscar Wilde/ 1854 – 1900/ irischer Lyriker, Romanautor, Kritiker)
  • „Habe keinen Drang nach Perfektion, denn Perfektion verhindert Aktion.“ (Salvador Dali/ 1904 – 1989/ spanischer Maler, Bildhauer, Bühnenbildner, Schriftsteller)
  • „Lieber riskiere ich, mein Leben lang reingelegt zu werden, als niemals offen zu sein.“ (Voltaire / 1694 – 1778 / einflussreicher französischer Philosoph und Schriftsteller)
  • „Wenn du einen Fisch danach bemisst, ob er einen Baum erklettern kann, lebt er sein Leben lang in dem Glauben, er wäre dumm.“ (Albert Einstein/ 1879 – 1955/ einer der bedeutendsten theoretischer Physiker aller Zeiten)
  • „Willst du eine Stunde glücklich sein, mache ein Nickerchen. Willst du einen Tag lang glücklich sein, gehe fischen. Willst du ein Leben lang glücklich sein, liebe deine Arbeit.“ (Chinesisches Sprichwort)
Was hat Felder bestellen mit Unternehmensführung zu tun? Maxim Mankevichs Tipp für Mitarbeitermanagement:

„Stichwort Ringelmann Effekt: Maximilien Ringelmann war ein französischer Agrarforscher. Beim Felder Bestellen hat er Folgendes festgestellt: Je mehr Pferde an einem Seil ziehen, desto weniger zieht jedes einzelne Pferd. Dieser Effekt ist auf Unternehmen übertragbar: In  zu großen Teams leistet der Einzelne weniger, weil jeder sich auf die anderen verlässt.“

Maxim Mankevich beschreibt den Erfolg, als ein Konstrukt, das auf vier Säulen ruht und nur dadurch Stabilität erlangt:

„Ich glaube fest daran, dass Erfolg nur auf einem soliden Fundament beständig ist. Der Stuhl, auf dem wir sitzen, hat vier Beine und so ist es auch mit dem Erfolg. Wenn du ein Bein ansägst, wird es schwierig, die Balance zu halten. Wenn zwei Beine anbrechen, dann kippt die Persönlichkeit um.“

  1. Gesundheit/ Fitness/ körperliches Wohlbefinden
    „Dazu gehören Ernährung, Sport, gesunde Angewohnheiten. Der größte Erfolg ist nichts wert, wenn dir die Gesundheit fehlt, um ihn zu genießen und auszuleben.“
  2. Beruf/ berufliche Selbstverwirklichung/ damit verbundener Wohlstand
    „Die erste Herausforderung ist es zu finden, was man liebt (laut Studien sind ganze 84% gefrustet von ihrem Job). Die zweite Herausforderung ist es herauszufinden, wie man dafür überdurchschnittlich gut bezahlt wird.“
  3. Familie/ Beziehung/ Liebe
    „Diese Säule schließt auch gemeinsames Wachsen, Fordern und Fördern ein. Wir Menschen sind soziale Wesen und nur wenn wir unseren Erfolg mit unseren Lieben teilen können, finden wir einen tieferen Sinn darin.“
  4. Selbstentwicklung/ Spiritualität
    „Es gibt keinen Stillstand in der Natur – alle Dinge entwickeln sich und wachsen oder sie stagnieren und verkümmern. Stillstand führt zur Stagnation und Degeneration.“
Maxim Mankevichs Ratschläge an angehende Coaches:

DON’Ts der Coaching Branche:

  • „Schnell und mühelos alles erreichen zu wollen, ist weder realistisch, noch nachhaltig.“
  • „Einheizen, laute Musik, viel Schnickschnack – ich verzichte auf all das, weil mir die Lebenszeit meiner Teilnehmer viel zu kostbar ist. Meine Lebenszeit ist mir dafür zu kostbar, ich will dichten Content liefern und verwende jede Minute darauf.“

DOs der Coaching Branche:

  • „Habe Mut zum Scheitern: scheitere schnell und lerne schnell daraus.“

Die drei wichtigsten Punkte für einen erfolgreichen Trainer:

  1. „Habe Content. Es gibt einige Coaches, die exzellent die Rhetorik beherrschen und damit über den Mangel an wertvollen Content hinwegtäuschen. Geht gar nicht und führt auch nicht zu langfristigem Erfolg.“
  2. „Sei echt. Sei du selbst. Menschen kommen zu dir, wenn sie spüren, dass du authentisch bist. Wenn Content, Kopf und Herz zusammenspielen, sind die Menschenbegeistert.“
  3. „Verschaffe dir Reichweite. Es nützt nichts, der Beste zu sein, wenn es keiner weiß. Exzellente Instrumente für den Aufbau von Reichweite sind diverse Social Media Kanäle und auch der Marktplatz von Digistore24 – dort findest du Affiliates mitReichweite, die deine Produkte vermarkten werden.“

Vorteile von Online Coaching ggü. traditionellem Coaching:
„Online Coaching ermöglicht es mir, meine Werte von Freiheit zu leben und gleichzeitig den Menschen Wissen zu kostengünstigeren Preisen anbieten zu können.“

Maxim Mankevich hatte keinen perfekten Start ins Leben und betrachtete sein erfolgreiches BWL-Studium und einen sicheren Job, der ihn frustrierte, als Erfolg. Bis er sein Leben aktiv in die Hand nahm, das Mangeldenken aufgab und nach mehr strebte. Das ist sein Ratschlag an alle, die in einer schwierigen Situation stecken:

Das hat Maxim Mankevich geholfen, sein Mangeldenken aufzugeben und Mut zum Handeln zu fassen:

Die Story:
Der Erfinder von Mind Mapping und Experte für Weiterbildung Tony Buzan hat ein Komitee von Wirtschaftsprofessoren und Nobelpreisträgern zusammengetrommelt, um die Top Ten der größten Genies aller Zeiten zu bestimmen. Das Komitee hat zwei Bewertungskriterien herausgearbeitet, und zwar: Wer hat das Meiste aus seinem Leben gemacht? Und: Wer hat besonders viel Mut bewiesen und war seiner Zeit voraus? Unter allen großen Geistern gab es einen Geist, der selbst im Vergleich zu Menschen wie Thomas Jefferson und Albert Einstein herausragend war: Leonardo da Vinci. Als uneheliches Kind in einem Zeitalter, in dem das ein Urteil zum Leben außerhalb der Gesellschaft bedeutete, erreichte er gleich in mehreren Disziplinen Ungewöhnliches. Die Eigenschaften, die ihn weit über seine Zeit hinaus katapultiert haben waren die folgenden: Mut. Offenheit. Wissensdurst. Tatendrang.

Maxim Mankevichs Fazit:
„Alle Menschen, deren Lebensweg auch nicht optimal begonnen hat, sollten Leonardo da Vinci Vorbild beherzigen. Das, was in unserem Leben ab jetzt passiert, liegt in unseren Händen. Heutzutage haben wir extrem viele Möglichkeiten und es ist eine Verschwendung, sie nicht zu nutzen. Eingeschränkt sind wir nur in unserem eigenen Mangeldenken. Wenn die Grenzen des Machbaren im Kopf gesprengt werden, steht unserem Handeln nichts mehr im Wege.“

BUCHHALTUNG
„Das ist etwas, was ich definitiv nicht liebe. Und gerade das ist bei Digistore24 eines der angenehmsten und schnellsten Dinge. Einmal im Monat eine PDF Seite an den Steuerberater weiterleiten, fertig. Das ist befreiend.“

AFFILIATE NETZWERK
„Ich bin dafür, alle spezialisierten Jobs Experten zu überlassen. Auch Leadgenerierung überlasse ich Experten – meinen Werbepartnern. Und richtig gute Werbepartner finde ich auf dem Digistore24 Marktplatz.

AUTOMATISIERUNG
„Automatisierung ist für mich eine Zauberei der Technik, die ich sehr genieße. Es macht einfach Spaß, nachts schlafen zu gehen, morgens aufzuwachen um dann festzustellen: ich habe im Schlaf viel Geld verdient. Und ich kann nur deswegen so ruhig schlafen, weil ich mit Digistore24 einen absolut zuverlässigen Partner habe, der die Abwicklung hinter der Bühne übernimmt und gleichzeitig mein Wissen in die Welt bringt. Diese Sicherheit schätze ich sehr
.“

(Visited 785 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.